Logo SEF4KMU

Kaum hat ein neues Jahr begonnen, ist es Zeit ein Fazit über das letzte Jahr zu ziehen. Blicken Sie mit unserem Jahresbericht zurück auf die Erfahrungen und Aktivitäten der Wachstumsinitiative SEF4KMU im Jahr 2017. 

Es war ein Jahr der Neuerungen. Peter Stähli, Gründer des Swiss Economic Forum, übergab die Führung der Initiative an Franco Chicherio, dem neuen Leiter Start-ups und Entrepreneurship. Im Team übernahmen zudem Adrian Scherz, die Projektleitung der Wachstumsinitiative und Susanna Szelyes die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten. Auf der soliden Grundlage aufbauend, konnte sich das junge Team mit der Vergabe von acht «SEF.High-Potential KMU»-Labels schmücken.

Mit den bestehenden Partnern und Experten wurde wir das Leistungsangebot für wachstumsstarke Jungunternehmen und KMU gefestigt. Seit Gründung der Initiative 2012 konnte sie insgesamt 108 Mio. Franken Wachstumskapital vermitteln, 115 Strategieanalysen und Expertenbesuche durchführen und 44 «SEF.High-Potential KMU»-Qualitätslabels an herausragende Unternehmen verleihen.

Mehr zu den Aktivitäten und ein Ausblick auf 2018 ist dem Jahresreport 2017 zu entnehmen.

Geistiges Eigtenum schützenFranco Chicherio