2008 plante ein renommierter Schweizer Kaffeemaschinenhersteller die Verlegung und Umstrukturierung seiner Entwicklungsabteilung. Aus der Not eine Tugend gemacht, beschloss das davon betroffene Entwicklungsteam, das vorhandene Know-how zu nutzen und die erfolgreiche Zusammenarbeit gemeinsam weiterzuführen. Daraus entstand 2009 die Eversys AG, mit der Vision eine vollautomatische Kaffeemaschine für den höchsten Kaffeegenuss zu realisieren.

Mit der Entwicklung ihres Swiss-Espresso-Systems hat es Eversys dann auch zeitnah geschafft, die Forderungen des hart umkämpften Markts zu erfüllen. Mit höchster Qualität, Konsistenz und Produktivität konnte das Jungunternehmen bereits Kunden in über 35 Länder für sich gewinnen. Die über ein hochintuitives Touchscreen-Display bedienbare und mit einem vollautomatischen Reinigungssystem ausgerüstete Maschine beherrscht die Arbeitsschritte eines geübten Barista von der Mahlung bis zur Brühung in Perfektion. Das formschöne System ist zudem äusserst produktiv und erreicht die doppelte Kapazität der heute gängigen Systeme und beansprucht dabei aber ein Drittel weniger Platz.

Die SEF-Experten sind von der Passion und dem grossen unternehmerischen Engagement der Schlüsselpersonen beeindruckt. Sie attestieren derEversys ein hohes Wachstumspotenzial und zeichnen das Unternehmen mit dem Qualitätslabel «SEF.High-Potential KMU»-Label aus.

Auszeichung als
SEF.High-Potential KMU

Juni 2014

Label