Seit 66 Jahren mit höchster Präzision und kleinsten Toleranzen erfolgreich unterwegs.

Das Solothurner Unternehmen TYP AG ist bekannt für seine Herstellung von Gummi- und Polyurethanwalzen. Das 1947 gegründete Familienunternehmen beschäftigt in der Schweiz und Deutschland insgesamt 49 Mitarbeiter und liefert im Jahr Tausende von Walzen an seine Kunden. Gefertigt wird nach Auftrag, es gibt keine Standardwalzen oder -rollen. Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal ist die Fertigung mit sehr kleinen Toleranzen (im 0.005 mm Bereich). Hiermit ist die TYP AG in der Schweiz entsprechend die Nummer 1.

Anfang 2012 hat der Verwaltungsratspräsident Kurt Füge die operative Leitung erfolgreich an die nächste Generation übergeben. Das mittelständische Unternehmen hat die SEF-Experten vollends überzeugt und erhält das Label «SEF.High-Potential KMU» für zwölf Monate.

Auszeichung als
SEF.High-Potential KMU

Oktober 2013

Label